Glossareintrag Gruppenboards, Group Boards, Gruppenpinwaende Bild Pinterest Hier die Infos- Infografik

Gruppenboard

Marketing Wiki - Glossar (alle Einräge)

Gruppenboard (engl. group board): Gruppenboards können ein Turbo für Deine Sichtbarkeit sein. Oder werden. Eine Gruppenpinwand wird von mehreren User*innen bestückt. Die Administration erfolgt aber über den/die Ersteller*in. Die Groupboard Mitglieder dürfen Pins platzieren. Das macht durchaus Sinn. Insbesondere, wenn ein Board gut angesehen ist. Und viele Besucher anlocken kann. So erhalten Deine Pins dort eine hohe Sichtbarkeit, theoretisch.

Anmerkung: Andere Glossareinträge sind beim ersten Auftreten im Text verlinkt. Und Mouse Over zeigt den Kurztext als Overlay. Ein Klick führt zum zitierten Eintrag. Am Ende des Beitrags findest Du eine Linkliste. Affiliate Links sind mit einem * markiert. Ich habe Wenige. Und nur dann, wenn ich überzeugt bin. Denn meine Texte & Kritik sind unabhängig. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Aber ein Kauf oder Abo wird für Dich nicht teurer. Und mir hilft es die Site zu erhalten.

Zurück zur Wiki Übersichtsseite

 

Zurück zum Anfang

Deutsche Namensgebung
Grupenboard = Gruppenpinwand

Pinterest bezeichnet Gruppenboards übrigens auf deutsch als Gruppenpinwände. Wenn Du googelst findest Du mit dem Suchwort Gruppenboards nur Blogs. Keine Beiträge von Pinterest DE selbst. Und leider keine Gruppenboards. Auch die Suche nach “Pinterest Group Board” ist erfolgreich. Auch nur für Blogs. Und, wenn Du auch englische Pinterest Artikel lesen willst.

Sichtbarkeit Deiner Pins auf dem Gruppenboard

Die Sichtbarkeit Deiner Pins währt aber nicht lange. Denn die Pins werden nur sehr begrenzte Zeit ganz oben zu finden sein. Auf attraktiven Gruppenboards mit vielen Mitgliedern wird sehr viel gepinnt. Natürlich sehen Visitors beim nach unten Scrollen auch Deine älteren Pins. Und das wird Dir die einen oder anderen Closeups / Klicks auf Pins verschaffen.

Beispiel: Ich habe in meinem Blog “mein-garten.de” auch ein par Rezepte eingestellt. Motto – Vegetarisches von einem noch bekennenden Fleischesser (wird immer weniger ;)). Und mich bei beim Gruppenboard “Foodbloger Rezepte” beteiligt. Das Board enthält viele 1.000 Pins. Und alleine letzte Woche knapp 10.000 Repins. Meine drei Zuccini Rezepte sind längst verschollen. Und weit nach unten gewandert.

Sinnvoll ist es nach Group Boards zu suchen die sowohl gut besucht sind. Als auch bestens zu Deinen Kernthemen passen. Denn für die produzierst Du doch die meisten Deiner Pins. Und die kannst Du dann mit hoher Frequenz zusätzlich auf guten Gruppenboards teilen. Und die Reichweite dadurch erhöhen.

Gruppenpinwand Marketing

Fast alle Pinterest Marketing Blogs empfehlen Gruppenpinwände als den letzten und heißesten Scheiß! Der … Geheimtipp, um die Reichweite ultraschnell zu steigern. Das mag so sein. Zumindest, wenn Du viele eigene Fresh Pins erstellst kann ich mir das vorstellen. Meine Erfahrung ist nicht ganz so euphorisch. Aber ich habe auch nur ein paar Off Topic Rezepte – mehr Eigene hatte ich nicht – auf starken Group Boards geteilt.

Die Pins meiner eigenen Pinwände generieren jedenfalls mehr Close Ups. Das musst Du für Dein Thema selbst ausprobieren. Es gibt auch Group Boards, die die Funktion einer Art Repin Tauschbörse erfüllen. Die Besitzer*innen können ja die Regeln für Deinen Beitritt festlegen. Und so z.B. verlangen, dass Du für jeden Pin auf der Gruppenpinwand einen Repin aus dem Bord machst. Na ja, ich hab ein Störgefühl damit.

Eigenes Gruppenboard

Auch da bin ich eher skeptisch. Denn Hinz & Kunz kann Deine stringente Pinwandplanung torpedieren und verwässern. Mit irrelevanten Pins oder Pin Spamming. Eigene Gruppenpinwände solltest Du meiner Ansicht nach nur öffnen, wenn Du täglich die Zeit hast Deine Gruppenboards zu prüfen. Und gegebenenfalls die Cheater Pinner schnell auszuschließen. Was passieren kann, wenn Du hier nachsichtig bist zeigt dieser Bericht von StylePeacockAusschluss!

Spam Pins & gekaperte Pins sind für uns alle ein Ärgernis. Und überpropotional auf Groupboards vertreten. Denn die sind für Black Hat SEO Enthusiasten ein lohnendes Ziel. So habe ich bisher von einem eigenen Gruppenboard Abstand genommen. Mir sitzt noch der Schock der 2 Tagessperre in den Knochen. Mein Plan für einen Test. Nur 1 Gruppenboard. Und tägliche Kontrolle neuer Pins. Harte Board-Regeln. Sofortige Verabschiedung dubioser Pinner*innen.

Ich habe nach einer eigenen Pinterest Kontensperrung einen Wiki Blog Artikel dazu geschrieben – hier. Mit Links zum Einspruchsformular, Hilfe-Blogs und Berichten betroffener User*innen. Es sind erstaunlich viele der ersten Garde dabei. Creators, die 5 oder 10 Jahre an Pinterest mitgearbeitet haben. Ein Grund mehr die ständig angepassten Pinterest Richtlinien und Best Practices regelmäßig zu lesen.

Zurück zum Anfang

Pinterest Glossar Linklisten

Disclaimer: Für Inhalte verlinkter Seiten ist stets der Betreiber der Seiten verantwortlich. Verlinkte Seiten wurden auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Und rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei fragwürdigen, nachträglichen Änderungen oder “Dead-Links” bitte eine kurze Info via Kontaktformular, danke.

Blog Links – Gruppenboard / Gruppenpinwand

Wichtige Pinterest Links

Off Topic

Off Topic Blog Inhalte, wie z.B. zu Pinterest schreibe ich, weil es mir Spaß macht. Mit dem redaktionellen & intuitiven GeschenkeFinder – dem eigentlichen WebSite Thema – hat das inhaltlich nichts zu tun. Aber ich wünsche Dir viel Spaß. 😉

Hinweis zu Pinterest Änderungen

Pinterest ändert schnell & viel. Das Glossar wird zwar laufend angepasst. Kann aber logischerweise nicht so schnell, wie Pinterest selbst sein. Ich empfehle die Pinterest Richtlinien – und auch die verkappten Vorgaben bei Creative Best Practices regelmäßig zu lesen. Und zwar auf Englisch (Account kurzzeitig auf englisch einstellen und gegebenenfalls ein VPN nutzen und Google Translator). Das ist wichtig! Denn manche Änderungen sind drastisch. Und können Dich den Account kosten.

Zurück zur Wiki Übersichtsseite

 

Dazu passende Glossareinträge

Infografik Pinterest Glossar Wiki Lexikon Zu den Pinterest Begroffen, Definitionen, Infos, Lnks zu Know-How Blogs Bild Infografik Pin Arten Rich Pins, Story Pins, Produkt Pins, Kollektions-Pins, Video Pins Pin Bild Pinterest Glossar Unternehmen, Business, Shops, Blogs Bild Glossareintrag Gruppenboards, Group Boards, Gruppenpinwaende Bild Pinterest Hier die Infos- Infografik Fresh Pins für Pinterest Beitragsbild Glossar Pinterest Wiki Nuer Bild Content für die Pinterest Datenbank seit 2020 ein muss! Infografikss, Blogs & Shops - Infografik

Zurück zum Anfang

Ähnliche Einträge

Verschlagwortung: