Rich Pin Infografik Pinterest Mini Wiki Glossar Lexikon Pinterest Begriffe von A-Z für Anfänger*innen & Profi*innen ;) Bild

Pinterest

Wiki - Glossar (alle Einräge)

Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine für Bilder (Grafiken & Fotos) aller Art. Und vermehrt auch Kurzvideos. Die Medien werden hochgeladen. Und dort als so genannter “Pin” auf  Online-Pinnwänden organisiert. Auf den eigenen Pinwänden kannst Du Dir aktuell (Stand 06.02.2021) neben Deinen eigene Bilder & Videos auch bereits veröffentlichte Pins anheften. Das wird als “Repinnen” bezeichnet. Im Gegensatz zu vielen Stimmen im Netz halte ich Pinterest sehr wohl auch für ein Social Medium. Nicht genau so genutzt, wie bei Facebook & Co. Aber die sozialen Funktionen sind vorhanden. Im Gegensatz zu Google.

Anmerkung: Andere Glossareinträge sind beim ersten Auftreten im Text verlinkt. Mouse Over zeigt den Kurztext als Overlay. Ein Klick führt zum anderen, zitierten Eintrag. Am Ende des Beitrags findest Du eine Linkliste. Affiliate Links sind mit einem * markiert. Ich habe nur Wenige. Und nur, wenn ich überzeugt bin. Meine Texte & Kritik sind unabhängig. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Ein Kauf oder Abo wird dadurch für Dich nicht teurer. Mir hilft es die Site zu erhalten.

Zurück zur Wiki Übersichtsseite

 

Viele WebSites zeigen Social Media Buttons. Und dort auch einen Pinterest “Merken”-Button an. Damit kannst Du Dir diese Sites mit Bild als Pin für Deine Pinwand merken. Und per Klick automatisch einen Pin anlegen. Der Name Pinterest setzt sich aus den Wörtern “Pin” und “Interest” zusammen.

Es gibt unendlich viele Blog Artikel zur Bildersuchmaschine. Ein paar die mir in meiner Anfängerphase positiv aufgefallen sind findest Du hier. Und nachfolgend alle meine Blog Links.

Blog Links zu Pinterest

Off Topic

Blog Inhalte zu Pinterest schreibe ich, weil es mir Spaß macht. Mit dem redaktionellen & intuitiven GeschenkeFinder hat das inhaltlich nichts zu tun. Der GeschenkeFinder ist übrigens hier. Viel Spaß. 😉

Hinweis zu Pinterest Änderungen

Pinterest ändert schnell & viel. Das Glossar wird zwar laufend angepasst. Kann aber logischerweise nicht so schnell, wie Pinterest selbst sein. Ich empfehle die Pinterest Richtlinien – und auch die verkappten Vorgaben bei Creative Best Practices regelmäßig zu lesen. Und zwar auf Englisch (Account kurzzeitig auf englisch einstellen und gegebenenfalls ein VPN nutzen und Google Translator). Das ist wichtig! Denn manche Änderungen sind drastisch. Und können Dich den Account kosten.

Zurück zur Wiki Übersichtsseite (im Aufbau)

 
Verschlagwortung: